Anfrage

Europahaus Wien GmbH
Tagungs- und Veranstaltungszentrum
Linzer Straße 429
A – 1140 Wien
Tel: +43 1 57 666 77
Fax: +43 1 57 666 78

UID: ATU 15678309

FN 113300 v – Sitz: Wien


Geschäftsführender Direktor:
marku@europahauswien.at

Assistentin Geschäftsführung:
lisa.neumann@europahauswien.at
+43 1 57 666 23

Headoffice:
headoffice@europahauswien.at
+43 1 57 666 76

Eventmanagement:
events@europahauswien.at
+43 1 57 666 63

Restauranatleitung:
restaurant@europahauswien.at
+43 1 57 666 93

Rezeption:
rezeption@europahauswien.at
+43 1 57 666 77

Buchhaltung:
accounting@europahauswien.at

Haustechnik:
oguzhan.demirtan@oejab.at
+43 1 57 666 73

Studentenangelegenheiten:
europahaus@oejab.at
+43 1 57 666 75

Unser Team steht Ihnen für Ihre Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir antworten so schnell wie möglich.

Anreise mit dem KFZ

Anfahrt von Westen (A1):
A1 bis Albert-Schweitzer-Gasse in Wien folgen, auf der A1 Ausfahrt 9-Auhof nehmen. B223 bis zum Ziel auf der rechten Seite folgen. oder Wientalstraße bis zur Ortstafel Wien, nächste Ampel links in die Bergmillergasse, nächste Ampel links in die Linzer Straße, nach ca. 200m links abbiegen. Sie befinden sich beim Europahaus Wien.

Anfahrt von Süden (A2):
Von A2 Abfahrt Richtung Wiental, Altmannsdorferstrasse, Grünbergstrasse, Winkelmannstrasse, links in die Linzer Straße einbiege.

GPS Daten:
Breite: 48°12’12.2″N
Länge: 16°15’02.9″E

Wir bieten am gesamten Areal in etwa 80 kostenlose Parkplätze für all unsere Gäste. Bei großen Veranstaltungen kann es zu Parkplatzengpässen kommen. Wir bitten Sie an solchen Tagen an der Linzer Straße stadtauswärts kostenfrei zu parken. Danke für Ihr Verständnis, dass wir keine Parkplätze reservieren können.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahn & Straßenbahnen in Wien

Wir sind erreichbar mit der:

U-Bahnlinie U4 bis Endstation Hütteldorf
12 Gehminuten zu Fuß oder 3 Busstationen mit 49A, 50 A, 450 oder 451 bis zur Wolfersberggasse. Gegenüber befindet sich der Eingang von dem Europahaus.

Alternativ:

Straßenbahnlinie 49 bis Endstation Hütteldorf
Die Straßenbanhlinie 49 startet beim Volkstheater. Bei der U3 Station Hütteldorf ist ein Umstieg in die Straßenbahnlinie 49 auch möglich.
Wenn Sie bei der Endstation angekommen sind, erreichen Sie das Europahaus nach einem 3-minutigen Gehweg, Richtung stadtauswärts.

Siehe Fahrplanauskunft: www.wienerlinien.at

 

Anreise mit dem Flugzeug

Vienna International Airport

Das Europahaus Wien erreichen Sie in ca. einer Stunde öffentlich:

Zu Allererst müssen Sie mit der Schnellbahn S7 (25min, 4,40€) oder mit dem City Ariport Train CAT (12min, 12€) bis zur U-Bahn-Station „Landstraße – Wien Mitte“ fahren.
Die erste S7 fährt um 04:48 und die letzte um 00:18.
Der erste CAT fährt ab 06:09 und die letzte um 23:39.

Von „Wien Mitte – Landstraße“ aus nehmen Sie für ca. 20 Minuten die U4 (grüne Linie) bis zur Endstation Hütteldorf. Danach fahren Sie mit dem Bus (49A, 50A, 450, 451) bis zur Wolfersberggasse (ca. 4 Minuten). Gegenüber der Busstation befindet sich das Europhaus.

Mit dem Taxi erreichen Sie das Europahaus Wien in ca. 35 Minuten. Unser Tipp für Sie: Buchen Sie ein Taxi innerhalb der Ankunftshalle an einem Taxischalter. Es gibt Unternehmen die Fixtarife (ca. 36€)  von/zum Flughafen anbieten. Ein Taxi, dass vor dem Flughafen bereitsteht, wird empfindlich teurer ausfallen, da diese mit dem Taxameter abrechnen.

Anreise per Bahn

Österreichische Bundesbahn (ÖBB) und WESTBahn

Vom Westen:
Wien Hütteldorf, dann mit dem Bus 49A+B, 50A+B, 450, 451 2 Stationen bis Wolfersberggasse. Gegenüber der Bushaltestelle liegt das weitläufige Areal des Europahauses Wiens.

Vom Süden:
Wien Meidling, dann mit der U6 Richtung Floridsdorf bis Längenfeldgasse. Dort steigen Sie in die U4 Richtung Hütteldorf um. Fahren Sie bis zur Endstation Hütteldorf.
In Hütteldorf steigen Sie in den Bus 49A+B, 50A+B, 450, 451 bis Wolfersberggasse (2 Stationen). Gegenüber der Bushaltestelle liegt das weitläufige Areal des Europahauses Wiens.

Anreise mit dem Rad

Radwege in Wien

Das Fahrradfahren in Wien liegt im Trend – es ist nun nicht nur mehr ein Freizeit- und Sportgerät sondern auch ein Verkehrsmittel. Die Stadt Wien investiert viel, um Ihrer Bevölkerung Radwege zur Verfügung zu stellen. Anfang der 1990er-Jahre gab es ein Radwegnetz von 190 Kilometer, bis 2018 ist es auf knapp 1400 Kilometer gewachsen. Das Europahaus Wien liegt direkt entlang des Radweges der Linzer Straße. RadfahrerInnen sind bei uns herzlich willkommen. Überblick über das Wiener Radwegnetz finden Sie unter Radnetz Wien (https://www.wien.gv.at/verkehr/radfahren/radnetz/).